Horse BodyBalancing

Die ganzheitliches Betrachtung jedes Pferd-Reiter-Paares steht beim Horse BodyBalancing im Vordergrund. Es kann helfen Zusammenhänge auf allen Ebenen (Körper, Geist und Seele) zu erfassen, Muster zu erkennen und individuelle Schwächen und Anfälligkeiten zu verstehen. Mit dem Besitzer wird gemeinsam ein Lösungsansatz erarbeitet und so wird das Pferd auf allen Ebenen ausbalanciert.

Training – Fordern – Fördern – NICHT überfordern! In- Balance für harmonische Reiten

Nach biomechanischen Grundsätzen gymnastizieren, effektive Reize setzen, gezielte Trainingspausen einhalten und auf allen Ebenen ausbalancieren –> Wie mache ich das bei meinem Pferd?

Gern gebe ich Euch dazu und zu weiteren reiterlichen Fragen die Antworten!

Zu meiner Tätigkeit als klassische Pferdetrainerin und Dipl. Vitalcoach für Pferde gehört natürlich die Stärkung und/oder Wiederherstellung des physiologisch-optimalsten Bewegungsablaufes des Pferdes, unter Berücksichtigung der biomechanischen Grundsätze vom Boden und unterm Sattel!

  • Fütterungs- und Haltungsberatung
  • Muskel- und Gangbildanalyse
  • unabhängige Ausrüstungsüberprüfung (Sattel, Zaumzeug, Kappzaum)
  • Balanceschule für Pferd und Reiter
  • Bewegungsschule für Pferd und Reiter
  • gezielter Muskelaufbau
  • individuelle Trainingsplanerstellung
  • Trainingsoptimierung
  • Kontrolle der Hufbalance

Das Horse BodyBalancing hilft:

  • bei der Geraderichtung
  • bei der Leistungssteigerung
  • bei der Stoffwechselanregung
  • bei der Stärkung des Immunsystems
  • bei der Stärkung des Wohlbefindens
  • zur Entspannung
  • zur Vorbeugung
  • als psychischer Ausgleich

Unterstützende Maßnahmen beim Horse BodyBalancing:

  • Cranio Sacrale Balance
  • Bachblütenberatung
  • Farblichtanwendungen
  • Aromaanwendungen (Ätherische Öle)
  • Jin Shin Jyutsu
  • Entspannungstechniken
  • Training

Das Horse BodyBalancing besteht aus einem ausführlichen Gespräch, Sicht- und Tastanalyse, Gangbildanalyse und einer Trainingsplanerstellung.

Kontakt

Mobiles Pferdetraining, Horse BodyBalancing und Kurse im Raum Oberösterreich. Weitere Ziele gerne auf Anfrage!

Sarah Holzer
0676/74 85 380
ganzheitlichespferdetraining@gmx.at

Das Horse BodyBalancing als Erst-Check ist die Voraussetzung für weitere unterstützende Maßnahmen und das darauffolgende aufbauende Training.
Das Horse BodyBalancing ist keine Untersuchung. Es dient nicht der Suche nach Krankheiten oder Verletzungen, es ist eine Kontrolle um Eignung und Trainingszustand beurteilen zu können.