Trainingsprinzipien beim Pferd

Die Trainingsprinzipien berücksichtigen jede wichtige Muskelgruppe des Pferdes und bezieht sie konsequent in das Training ein. Dabei ist grundsätzlich zwischen Kraft- und Ausdauertraining zu unterscheiden. Beide Elemente müssen ihren Platz im Trainingsplan finden, wobei gilt: Je nachdem, wofür dein Pferd fit werden soll, sind die Gewichtungen unterschiedlich. Um Wanderritte absolvieren zu können, wird das Pferd mehr Ausdauer- als Krafttraining benötigen, um Ritte von mehreren Stunden oder Tagen zu bewältigen. Das Training eines Dressurpferdes muss auf Kraft und Ausdauer, noch viel mehr aber auf Beweglichkeit und Koordination ausgerichtet sein. Continue reading „Trainingsprinzipien beim Pferd“